zurück

Rolf Weigel wagt einen Blick auf die Börsenentwicklung im Jahr 2018?