zurück

Barolo von Trediberri

Anfang Dezember waren Federico und Nicola Oberto, die Winzer von Trediberri in der AlpenBank zu Gast. Die beiden präsentierten ihr Weingut und ihre ganz besondere Art und Weise Wein zu machen, wobei der Nordtiroler Dietmar Meraner und der Südtiroler Christian Osanna die Sicht des Weinhändlers beleuchteten. An die 40 interessierte Gäste folgten interessiert den Ausführungen der beiden Winzer und genossen deren Weine. Auf den aktuellen Barbaresco und Nebbiolo folgte der Barolo 2011, der im Decanter mit 93 Punkten zu den besten 12 seines Jahrganges zählt.

Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste mit frisch mariniertem Carne al Coltello (eine Art Kalbstartar) und von der Gattin des Winzers frischgemachten Eiernudeln mit einem fantastischen Sugo. Zum Abschluß eines interessanten und unterhaltsamen Abends wurden Tartufo Torte und Moscato d'Asti gereicht.

AlpenBank Vorstand Michael Atzwanger: "Es ist uns eine große Freude derart hervorragende Winzer einem Tiroler Publikum zu präsentieren. Die Weine des Piemont und insbesondere Trediberri gehören zu meinen Favoriten!"